Halogenlampen-Verbot - Was nun?

Published : 09.02.2018 10:07:03
Categories : News

Halogenlampe

Halogenlampen besitzen üblicherweise Energieklasse C oder D und werden deshalb ab September 2018 verboten sein. Wie gehts nach dem Verbot weiter?

LED ist als Ersatz seit nun einiger Zeit die günstigere und auch bessere Lösung. Die schlechten Eigenschaften wie blaues Licht, schlechte Farbqualität oder schlechte Dimmbarkeit sind mittlerweile nur noch vereinzelt eine Schwierigkeit.

Die Vorteile werden nun immer stärker und deutlicher, da auch der Preis geringer wird. Lebensdauer von mehr als 10 Jahren, gute Farbwiedergabe, smart Home funktionen, beste Energieeffizienz und Erschütterungsbeständigkeit sind nur einige der vielen Vorteile.

Ausgenommen vom Verbot sind Halogenleuchtmittel mit der Fassung R7s und G9, welche eine Energieklasse von mindestens C besitzen, da für diese noch kein 1 zu 1 Ersatz gewährleistet ist.

Wenn Sie nun drauf und dran sind, Ihre Beleuchtung auf LED umzustellen, lassen Sie sich beraten. Die vielen verschiedenen Angaben wie die Leuchtstärke, art der Dimmung, Effizienz und Farbtemperatur lassen einen eins zu eins Austausch mit den herkömmlichen Leuchtmitteln nicht ganz einfach werden. Zusätzlich kann man bei der Umstellung auch gleich auf die vielen Vorteile einer neuen und smarten Beleuchtung umstellen. Bei MTS Engineering werden Sie persönlich betreut und beraten - einfach anrufen auf +41 787 03 66 oder eine Mail an info@mts-engineering.ch schreiben.

Share this content

Add a comment

 (with http://)