Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma MTS Engineering und Handels GmbH (MTS) für den Verkauf und die Lieferung von auf dem Internet angebotener Ware



1. Preise

Alle Preise verstehen sich, sofern nicht ausdrücklich anders vermerkt, in Schweizer Franken (CHF) und inkl. der gesetzlichen MWST von momentan 7.7% und der VRG (Vorgezogene Recycling Gebühr), jedoch exkl. Versandkosten. Änderungen der Zahlungs- und Lieferbedingungen, der Preise und Rabatte bleiben jederzeit vorbehalten.



2. Rückgabe

Bis zu sieben Tagen nach Erhalt der Ware, können Sie diese unbeschädigt und in Originalverpackung zurücksenden. Nach positiver interner Kontrolle wird Ihnen der Warenwert zurückerstattet.


3. Lieferung / Versandkosten

Die Preise verstehen sich ex works, MTS, Cham. Ab einem Netto-Warenwert von CHF 200.00 liefert MTS Ihnen Ihre Bestellung innerhalb der Schweiz frei Haus, exklusiv Sperrgut. Der Versand erfolgt in der Regel mit der Schweizerischen Post.



4. Zahlung

Vorbehältlich abweichender Vereinbarungen, erfolgen Lieferungen nur gegen die im Shop vorhanden Zahlungsmöglichkeiten. Wenn Lieferung gegen Rechnung vereinbart wird, gilt: Zahlungsziel 30 Tage netto, nach Rechnungsdatum. Bei Überschreitung des Zahlungsziels behält sich MTS vor, zusätzlich zu den Verzugszinsen, die entstandenen Umtriebe für Mahnung und Inkasso in Rechnung zu stellen.



5. Eigentumsvorbehalt

Bei erfolgter Lieferung und/oder Montage bleibt die Ware bis zur vollständigen Bezahlung ausdrücklich im Eigentum von MTS.



6. Gewährleistung

MTS gewährleistet, dass alle Produkte bei der Auslieferung frei von Sach- und Rechtsmängeln sind. MTS gewährt auf jedes Produkt mindestens die gesetzlich vorgeschriebenen zwei Jahre Garantie auf Fehler, welche nicht durch unsachgemässe Anwendung entstanden sind.



7. Reklamationen

Beanstandungen bezüglich Material- und Herstellungsfehler sind innerhalb von sieben Tagen schriftlich anzuzeigen. Beanstandete Ware ist zur Kontrolle an MTS zurückzusenden. Nach erfolgter Prüfung wird MTS, sofern Fabrikations- und Materialfehler festgestellt werden, unverzüglich Ersatz liefern oder eine Gutschrift erstellen. Weitere Garantie- oder Schadenersatzleistungen werden, soweit gesetzlich zulässig, ausdrücklich ausgeschlossen. Insbesondere werden keine Kosten für die De- und Wiedermontage übernommen, welche nicht von MTS ausgeführt wurde.



8. Erfüllungsort / Gerichtsstand / Anwendbares Recht

Ausschliesslicher Gerichtsstand und Erfüllungsort für sämtliche Leistungen ist der Sitz von MTS. Sämtliche Vereinbarungen mit dem Kunden unterliegen schweizerischem Recht unter Ausschluss der Bestimmungen des Internationalen Privatrechts und des Wiener Kaufrechts (Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf).



Cham, den 07.09.2016